Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘islamismus’

Der israelische Inlandsgeheimdienst Shin Bet hat die Bürger des Landes zu mehr Vorsicht bei Kontakten im Online-Netzwerk Facebook sowie anderen sozialen Netzwerken im Internet aufgerufen. Islamische Terrororganisationen durchkämmten systematisch die Netzwerke nach vertraulichen Informationen beispielsweise von aktiven oder Reservesoldaten, um mögliche Ziele in Israel auszukundschaften, heißt es in einer am Dienstag vom Büro des Ministerpräsidenten verbreiteten Erklärung. Darüber hinaus würden Netzwerke zum Anwerben von Spionen oder zur Vorbereitung von Entführungen in „feindliche arabische Länder“ genutzt.

der Standard

Advertisements

Read Full Post »

Auch im StudiVZ gibt es Leute, die sich dem Kampf gegen Menschenfeindlichkeit im StudiVZ verschrieben haben. Einer von diesen Ausnahmen ist David M. Kretzer, der ein einigermaßen großes Archiv von Screenshots menschenfeindlicher Äußerungen im StudiVZ in seinem Fotoalbum veröffentlicht hat. Von Äußerungen wie

„Allah wird wohl besser wissen […] dass er negativ von den juden spricht, beweist doch, wie juden drauf sind. es muss doch etwas wahres dran sein oder?“

oder

„wisst ihr wieso ich hitler gerne hab.. weil er juden aus einander genommen hat.. er hat erkannt wofür sie geboren sind und was für menschen die sind.“

über

„homos gehören doch echt eingesperrt!!“

bis

„Ich finde es sogar schon schlimm das ich mich mit einem Juden unterhalte…“

und

„ich bin bekennender unterstützer der hamas und aller palästinenser gruppen, die die juden aus unserem land jagen wollen. nur ein toter jude ist ein guter jude. du mit deinem judenstern kehr zurück nach auschwitz“

ist alles zu finden.

Leider fehlen oft genauere Angaben zu Profilen und Gruppen, so dass ein Melden dieser Äußerungen beim StudiVZ-Team erschwert wird.

Read Full Post »

Ein Bestandteil der Ideologie der antiimperialistischen Linken ist, dass die von ihr so verehrten unterdrückten Völker eines Tages gegen die sie unterdrückenden Imperialisten aufstehen, sie beseitigen und damit für das Wohl der Menschen Völker kämpfen werden. Dass dieser Glaube weder eine adäquaten Auffassung von Realität widerspiegelt noch mit Emanzipation etwas zu tun hat, wird für viele eine nie gedachte Wahrheit bleiben. Der Kampf der Antiimperialisten, die es nicht mehr nur auf der linken Seite des politischen Spektrums gibt, ist gut vereinbar mit dem der Islamisten, ihrem Streben nach Weltherrschaft des Islam. Nutzer Abuod Ibnarabi meint, dass mit der Intifada ein Anfang gemacht werde, die den Weg für einen weltweiten Kampf ebnet. Die Intifada ist für einen Größtteil der fanatisch islamistischen Palästinenser ein Kampf für die Vernichtung Israels und die Verbreitung des Islam.

09-03-23-antiisrael-palastina

Weiterführende Artikel:

Read Full Post »

Dass Nasrallah gegen Juden hetzt, dass er Allahs Reich auf Erden errichten will, dass er Chef der Hisbollah ist, all dies scheint noch lange kein Grund für einige zu sein, nicht doch ihn und seine „Partei Gottes“ zu verehren und diese Verehrung auch öffentlich zu machen. „HaSsuNa kekse“ gründet die Gruppe „HIZBOLLAH„.

Update (19.03.09):

  • Wen es interessiert: hier einige deeskalierende Aussagen von Nasrallah.
  • Die Gruppe scheint inzwischen gelöscht worden zu sein.

Read Full Post »