Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Nazis’

Kay Diesner ist ein deutscher Neonazi und Terrorist. Er verbüßt seit 1997 eine lebenslängliche Haftstrafe wegen Polizistenmordes in der Justizvollzugsanstalt Lübeck. (Wikipedia)
In der Gruppe Solidarität und Freiheit für Kay Diesner treffen sich rund zwei Dutzend Nazis unter dem Motto „Kay Diesner, einer von uns! Lebenslang hinter Gitter…..wir fordern Freiheit!“

09-05-21-nazis

Vielen Dank für den Hinweis!

Advertisements

Read Full Post »

In der Gruppe „Sozial geht nur National“ tummeln sich einige Rechtsradikale,die nicht davor zurückschrecken ihre verbotene Meinung kundzutun.Der Nutzer Maik Niedling hat in seinen Profilfotos eine Foto, wo zwar undeutlich dennoch erkennbar der Hitlergruss fotographiert wurde.

national

Hier wird wiedereinmal deutlich das StudiVz solche krassen Verstöße einfach durchgehen lässt bzw. nix dagegen unternimmt.

 

 

Desweiteren bin auch auf Pinwandeinträge gestoßen die Typisches rechtes Gedankengut wiederspiegeln.Hier wird der „Stolz“ geprießen und „aufRecht“ gegrüsst,indem man SS groß schreibt um die Schutzstaffel bzw.SS Nazideutschlands zu rühmen.

national1

Read Full Post »

Alev Altunbahar verbreitet „noch“ „harmlose“ Fotos, die die Aussage „the grandchildren of holocaust survivors from world war ii are doing to the palestinians exactly what was done to them by nazi germany…“ (etwa: die Enkelkinder der Holocaust-Überlebenden vom 2. Weltkrieg tuen den Palästinensern genau das an, was ihnen von Nazi-Deutschland angetan wurde) belegen sollen.

Man braucht nicht, angesichts solcher Verblendung zu fragen, wo die jüdischen „Selbstmordattentäter“ mit Sprengstoffgürteln damals waren, wo heute die Gaskammern sind, wann es damals Juden erlaubt war in Nazi-Deutschland zu wählen oder Parteien zu gründen, wo damals Juden in Gebieten, die die Nazis räumten, christliche Gotteshäuser niederbrannten, wann Juden damals in ihren Predigten dazu aufriefen Nazis überall dort zu töten, wo sie zu finden sind …

Hierzu: KZ de luxe

Read Full Post »

Glaubt man den diversen Cartoons, die immer wieder im StudiVZ verbreitet werden, so kann es sich bei Israel und den Israelis nur um eine Horde blutrünstiger Monster halten. Oft werden diese Vorstellungen von bekennenden Antiimperialisten (links und rechts), Anhängern des Islam oder Menschrechtsaktivisten geäußert.

Heute sagt uns „Mondlicht Sahiba„, was die „israelischen Besetzungskräfte“ so machen:

2009-03-25-anstisemitismus-israel

Was diese „bedingungslose Waffenruhe“ sowohl für Palästinenser als auch für Israelis bedeutet, verschweigt man lieber, wenn man als Propagandist und daher Menschenfeind bestehen will.

Read Full Post »

Bereits hier erwähnt: der Vergleich zwischen Israel und Nazi-Deutschland.

Heute in einer sehr innovativen Aufmachung:

09-03-23-antiisrael-faschismus

Read Full Post »

Der Nutzer Christian Rauch,Gründer der Gruppe „Blut muss fließen“*Knüppelhageldick*,indem sich viele Rechtsradikale tummeln schreibt folgenden Pinnwandeintrag an einen Mituser.

heimattreu72

Hier wird auf ein Rechtsradikales Internetradio hingewiesen.In dem Gästebuch des Radios steht dann folgendes:

heimattreu1a2 heimattreu1b2heimattreu1c2

Auch wird auf dieser Seite die Wewelsburg als Bild gebraucht.Das sollte ebenso ein Merkmal für die Radikalität dieser Rechten sein.Da die Wewelsburg irgendwann als Wallfahrtsort der Rechten dienen soll.Die Wewelsburg war das Ideologische Zentrum und der Versammlungsort der Schutzstaffel(SS).Es wurde dort ein Kult gebraucht,der unter den Rechten heute noch als Schwarze Sonne verehrt wird,da ein Ornament im Obergruppenführersaal ein Sonnenrad darstellte.Das Sonnenrad bzw. die Schwarze Sonne ersetzt heutzutage das Verbotene Hakenkreuz.

Read Full Post »